All posts in Schirm

Die Amulette und Die Talismane. Das Fan-schuj fur Die Interessenten

Categories: Schirm
Kommentare deaktiviert für Die Amulette und Die Talismane. Das Fan-schuj fur Die Interessenten
Bei allen findet Die schlechte Stimmung oDas Die misslungenen PerioDen im Leben statt, wir manchmal beklagen wir uns Die KinDas, des Mannes, des Vorgesetzten. Die Hauptsache, damit solcher Zustand gewohnheitsmaig nicht wurde. Es existieren verschieDene Grunde dessen, wie Dieser Plage zu vermeiDen. Von einigem, sagen, in Das Losung Das familiaren und Produktionsprobleme, sowie in Das Verwirklichung Das sehnlichsten Wunsche und Das WieDasherstellung Das allgemeinen Harmonie helfen Die altertumlichen magischen Talismane. Solche Talismane existieren in einer beliebigen Kultur, ich will Ihnen von Das Anwendung Das Talismane Das Fan-schuj erzahlen.

Das Fan-schuj – Die Wissenschaft Das, wie in Das Harmonie mit Das Welt und dabei zu leben, des Erfolges und des Bluhens zu erzielen. Die Amulette Das Fan-schuj ziehen Die Energie des Erfolges heran und schutzen vor Den Misserfolgen.

Und es kann schon an und fur sich Ihr Leben zur besten Seite anDasn.

Wenn Sie in Den Feinheiten Das altertumlichen Wissenschaft noch schwach sind, beginnen es kann von Das Anwendung Das kleinen und unkomplizierten Talismane, solcher wie drei Munzen, Die vom roten Band gebunDen sind. Sie legen in Den Geldbeutel, auf Den Reichtum, vorlaufig Das entsprechende Ritual erzeugt. Noch existiert Die Verlangerungsleitung fur Den Geldbeutel – auch Das ausgezeichnete Amulett fur Den Schutz vor dem Diebstahl und Das symbolischen Vergroerung Ihres Geldbeutels bis zu Den gunstigen Umfangen.

Die Amulette Das Fan-schuj sind fahig nicht nur, Das Wohlergehen ins Haus zu bringen, sonDasn auch, es zu schmucken, es existieren solche Talismane wie Das Aquarium mit Den lebendigen golDenen Fischen doch. Dieses eines Das am meisten starkwirkenDen Mittel, aber seien Sie aufmerksam – fur Dasartig Das Talismane muss man Die Stelle (laut Den Regeln Das Fan-schuj) sorgfaltig wahlen. Man muss furs erste gut Diese Regeln stuDieren oDas, mit Das Fachkraft konsultieren, Das Die am meisten herankommende Stelle in Ihrer Wohnung selbst wahlen wird. Ich habe Die Kraft Dieses Talismans auf mir gepruft, er kostet bei mir in
Flickr: Nikos Koravos

Dem Schlafzimmer, und einschlafend, sehe ich auf pereliwy des Wassers und auf Das hellen Fische in ihr oft, und Das Tag, Das mit dem Blick auf Das Aquarium begonnen ist, findet erfolgreich unveranDaslich statt.

Noch ein Talisman ist zu uns aus Das tibetischen Tradition gekommen ist obereg funf Elemente. Er beschutzt Die KinDas und Die schwangeren Frauen, bringt Die Ruhe und Die Befriedung. Streng genommen, es einfach Das Knauel nitok, nur gemacht nach Das altertumlichen tibetischen Methode. Er hilft, Die Harmonie Das Elemente sogar an Das ungunstigen Stelle aufzusparen und schutzt Den Besitzer vor Den negativen Einflussen. Es kann man unter Das Bett des Kindes legen, und Die zukunftigen Mutter konnen es mit sich tragen.

Tatsachlich kann man in einem beliebigen esoterischen Geschaft Die metallischen Talismane auf Das LeDasschnur, vorbestimmt fur Das Tragen auf dem Hals kaufen. Aber, damit Das Amulett Die magische Kraft hatte, jede seiner Seiten soll nach allen Kanons tscharodejskogo Die Kunste hergestellt sein. So Dass wenn Ihnen in Die Hande Das einseitige Talisman in Das Regel geraten ist ist es Die Imitation des altertumlichen Symbols, Die Die entsprechende magische Belastung nicht tragt. Er kann ein stilvoller Schmuck vollkommen werDen, aber nicht mehr rechnen Sie jenen, nicht, Dass mit ihm zu Ihrem Haus Die Ruhe und Das Wohlergehen kommen wird.

Die altertumlichen Amulette haben Die magische Kraft, sie sind, wie auch zu Den altertumlichen Zeiten fahig, Die WunDas zu wirken, aber kein von ihnen kann Ihnen helfen, wenn Sie in ihn Die mentale Kraft des Wunsches nicht anlegen Sie.

Ich erklare, wie es, zu machen. Man muss geschwacht werDen, ein Auge zudrucken, sich genau, Das Ziel vorstellen und innerlich bemuhen, sie in Die Hulle des Medaillons abzusenDen. Dann ist es uberhaupt nicht am Anfang besser, sich vom Talisman, wie mindestens sieben ersten Tage zu trennen. Normal, wenn Das Talisman-Amulett Die Farbe anDast oDas dunkelt ist ein Ergebnis seiner Arbeit mit Ihrer
Flickr: kim.mama

Vom Problem. Es Sie konnen reinigen.

Wenn Sie sich entschieDen haben, Die Losung Das Probleme dem Amulett anzuvertrauen, vergessen Sie Das, Dass er gerade auf Ihnen (Ihr Problem, Ihren Wunsch oDas Den Schutz Ihres Kindes gestimmt ist) nicht, deshalb bemuhen Sie sich, Das Amulett niemandem in Die Hande zu geben, kann es seine Arbeitsfahigkeit verletzen. Und noch eine wichtige Warnung: niemals verwenDen Sie Das wunDasbare Ding in Den eigennutzigen Zielen ist auch entzieht Das Amulett seiner Kraft.

Also, furchten Sie nicht, wagen Sie, Die altertumliche Weisheit wird helfen, wer Die Hilfe wirklich braucht. Vielen meinen Freundinnen schon hat geholfen, ich hoffe, und kunftig wird nicht absagen.

Die Illustrationen von Den Webseiten: Feng Shui Products, Flickr: Nikos Koravos, Flickr: kim.mama.



Vom Regen und Den schlechten Gedanken. Das Schirm

Categories: Schirm
Kommentare deaktiviert für Vom Regen und Den schlechten Gedanken. Das Schirm
Die Regen, wie Die lebendigen Wesen, haben Den veranDaslichen Charakter. Das erste scheue Fruhlingsregen, Den lustigen Sommerregenguss, und jetzt Die traurigen Tranen des herbstlichen Unwetters. Jedoch bezweifelt niemand, Dass Das Regen ein gutes Merkmal ist. Deshalb seiner braucht man, nicht zu schelten, nehmen Sie Den Regenschirm, Dieses unersetzliche Attribut Das Zivilisation einfach mit.

Das Schirm unser Verteidiger nicht nur vom himmlischen Wasserelement, sonDasn auch von Das Sonne. Heute erinnert Die Medizin an uns immer ofter, Dass man sich vor seinen Strahlen furchten muss. Wie seltsamerweise ist, aber furchteten zu Den einstigen Zeiten Die Menschen – ungeachtet Das Unwissenheit – vor Das Sonne, als des Wassers grosser, Das vom Himmel stromt.

Den am meisten altertumlichen Darstellungen des Schirmes neben 3000 Jahren. Er war durchaus nicht immer ein bescheiDenes und alltagliches Attribut.

Fur Die Heimat des Schirmes halten China oDas Agypten (Die Frage nach wie vor strittig). Dann wurde er wie Das Facher oDas Das Wedel verwendet und war ein Privileg Das Zaren und Das WurDentrager, dem Symbol Das Macht und des Reichtumes. Dabei von Das Sonne behutend.

Das Gewicht des Schirmes ubertrat 2 Kilogramme, und sein Griff erreichte 1,2 Meter. Er wurde aus verschieDenen Materialien, einschlielich aus Den Palmenblattern, Den FeDasn, des Stoffes – Das vorzugsweise weien, gelben und scharlachroten Farben, Die Die hohe Symbolik haben.

Im Mittelalter aus Osten ist Das Schirm zu altertumliches Griechenland geraten, spater Diente zu Rom, wo Den Status des Besitzers hauptsachlich betonte und zum Schmuck Das Frauen. Im Mittelalter in Europa war Das Schirm ein Gegenstand des Gebrauches noch nicht. Und nur ist in 17 JahrhunDast in Frankreich in Den Gebrauch – neben Den Masken – wie Das Sonnenschutz eingegangen und hat Den Titel parapluie, gebildet vom Wort parasol (Die Sonne) bekommen. In 1770 konnte sich Das Schirm, Das offnen und geschlossen werDen, hat Europa endlich erobert und hat Die Bedeutung des notwendigen Gegenstandes, Das vor Das Sonne und Den Regen schutzt gewonnen. In regnerischem Russland sind Die Schirme Ende 18 JahrhunDaste erschienen, es war Tribut Das franzosischen Mode. Und Das Wort ist von hollandisch sondek, bezeichnend Den Vorsprung mit dem Schiff entstanDen. Das Schirm ist ins erklarende Worterbuch des Russischen nur in 1834 eingegangen.

The Costumer’s Manifesto

Fur Die Herstellung Das Schirme wurde Das vielfaltige Material verwendet: Das Leinen, Das vom Wachs durchtrankt ist, Die wasserdichte Seide, Das lackierte Papier. Das Gerust des Schirmes bildeten 10 RanDas von Das Lange 80 Zentimeter. Das Griff wurde aus dem Elfenbein, jassenja und des Eichenholzes. Die Mode erganzte Die Nuancen in Die Erledigung des Schirmes: Die Spitze, Die Franse, Die FeDasn, Die Stickerei, Die gestopfte Zeichnung. Die Griffe inkrustirowalis vom Schnitzwerk und Das Vergoldung. In Frankreich ist Die neue Form des Griffes – gebogen erschienen.

Die Farbe des Stoffes anDaste sich: in 18 JahrhunDast galten fur Die Modischen Die Regenschirme Das gelben, grunen, rosa Farbe aus dem Taft; spater – rot, blau, hell-grun. Am Anfang 19 JahrhunDaste sind Die dunklen Schirme erschienen: schwarz, braun, grun.

Bis zur JahrhunDastmitte Das Stricknadel wurDen aus dem Walschnurrbart oDas dem Schilf (er ging auf Die billigen Regenschirme). Im FolgenDen fingen an, aus dem spannkraftigen Stahl erzeugt zu werDen.

Vom Ende 19 JahrhunDaste anDaste sich Die Mode gegen Die Schirme jede 5-10 Jahre, Das nutzliche Gegenstand wurde auch wie Das Rohrstock – beim Gehen verwendet. Es waren Die Herrenschirme Das schwarzen Farbe mit dugoobrasnoj vom Griff modisch. Die Griffe wurDen aus dem Bambus oDas seiner gewissen Imitation, aus dem WacholDas und dem Heidekraut und wurDen lackiert, Die naturliche Farbe des Baumes aufsparend. Gewohnlich verwendeten fur solche Regenschirme Die Seide. Die billigen Herrenschirme hatten metallisch nikelirowannyje Die Griffe und Den baumwollenen Stoff.