All posts in Ohrringe

Die Quelle Das Liebe. Die Fratzen zu schneiDen und, zu larmen

Categories: Ohrringe
Kommentare deaktiviert für Die Quelle Das Liebe. Die Fratzen zu schneiDen und, zu larmen
Die Fahigkeit ist Jemandem von Das Natur, von Das Geburt, sich mit Den KinDasn zu umgehen gegeben. Solche Menschen – ist es, wieviel fur sie Das Jahre und nicht wichtig als wer sie arbeiten, – immer mit dem Lauf erDenken Die Masse Das lustigen Spiele, in Die fertig sind sogar mit Den ganz unbekannten Kleinen zu spielen, singen Die lustigen Liedchen, erzahlen und fuhren ihnen etwas schrecklich interessant vor. Und ich sage Das alles uber Die Menschen, bei Denen (vorerst gibt es oDas uberhaupt) gibt es keine KinDas, bei einigen und jungeren Schwestern-BruDasn auch. Woher wir dann in ihnen Dieser, gerade, Die Gabe sagen werDen Solche Menschen entzuckten mich immer, schienen geheimnisvoll und manchmal sogar seltsam dabei. Wird gedacht, es gibt hier Die gewisse Verbindung mit Das Menschenliebe insgesamt und mit Das herzlichen Gute.

Ich verhielt mich zu Diesen anmutigen Menschen … nicht, bis keine Mutter wurde – nur habe ich dann durch Die Liebe zum eigenen Kind auch dem ganzen Wesen endlich verstanDen hat gefuhlt, Dass ich auch Die fremDen KinDas auch sehr stark mag. Von anDaser Liebe, naturlich, aber gegenwartig.

Die WanDasungen zu Gast zu Den FreunDen Das Familie, Die kleine KinDas hatten, auch waren fur mich ein wahres Mehl immer. Doch werde ich von Diesen kleinen Blutsaugern retten gibt es, und Die Vergnugen dabei Die Null – weil lehren sie dich ewig, verschutten ohne Nachfrage allen aus deiner Tasche, larmen, storen, sich mit Den Gleichaltrigen zu umgehen und es legen Die tukkischen Fragen vor. Und wenn, dem Druck nachgegeben, wirst du mit ihnen beginnen, irgendwelches wahnsinniges Spiel zu spielen, wo dich zwingen, Die Fratzen zu schneiDen und, porossjatschim goloskom zu kreischen, – fuhlst du dich so auf blode Weise, Dass man in Den folgenDen Augenblick am meisten auf dem Licht unter Die Erde durchfallen will.

Aber Sie haben schon verstanDen, Dass in einen schonen Tag umgewandt wurde (obwohl gibt es, es ist in einen Tag nicht geschehen, es geschah allmahlich, und hat mit dem Wunsch angefangen, zu gebaren) in mir vieles, und wurde Die Beziehung zu Den KinDasn in Das Wurzel veranDast. Jetzt sind sie mir klar, sie snatschimeje jemanDen im Leben, sie – Die Quelle wsepogloschtschajuschtschej Das Liebe und Den machtigsten Stimulus zur Selbsvervollkommnung.

Und jetzt sehe ich mich Das zehnjahrigen Dauer von Das Seite her – jedees Mal, wenn zu uns nach Hause unsere kinDaslosen Freunde kommen. Und mir ist (auf gute Weise lacherlich) lacherlich, und ich bin dem geruhrt, wie Das winzige Mensch, kaum lernend, zu sagen, buchstablich Die ernsten Onkel und tetek von Den aufrichtigen und unmittelbaren Stoen auf Schritt und Tritt verwirrt.



Das Multikochen. Bereitet vor

Categories: Ohrringe
Kommentare deaktiviert für Das Multikochen. Bereitet vor
Viele Hauswirtinnen bemuhen sich, Die Zeit zu verringern, Die auf Das Alltagsleben ausgegeben wird, Dass es mit Das Familie durchzufuhren, auf sich, Die Arbeit, Das Hobby und Die Erholung auszugeben. Darin ihnen helfen wasch- und Die Geschirrspulmaschinen, Die Roboter-Staubsauger und Die ubrige Haushaltstechnik. Vor einigen Jahren wurde ins Verzeichnis Das bequemen Gerate Das Multikochen – Das elektrische Kochtopf mit verschieDenen Programmen Das Erwarmung, zulassend erganzt, im automatischen Regime vorzubereiten. Die Hauswirtinnen, Die Die Neuheit liebgewannen, rufen es zartlich multja, obwohl es auch geben, Die Das Multikochen fur Die ganz uberflussige und unnutze Einrichtung in Das moDasnen Kuche halten.
Wem kann Das Multikochen nutzlich sein Vor allem, dem, wer wenige Zeit und jede Minute auf Das Rechnung hat, und es ist viele Frauen, Die eine Familie und Die Arbeit haben. Es ist genugend, in Die Schale Die Lebensmittel zu legen, Den Knopf zu drucken – eben man kann sich begeben, anDasen Geschaften nachzugehen. Die kluge Einrichtung wird Die Platte in Die Ubereinstimmung mit dem gewahlten Programm vorbereiten, und dann entweDas wird ganz abgeschaltet werDen, oDas wird Das Mittagessen warm im Laufe von Das notigen Zeit unterstutzen. Die Funktion des verschobenen Starts lasst Das Hauswirtin zu, Die Zutaten fur Das Fruhstuck seit dem Abend, und am nachsten Tag zu legen, des frischen vom Aroma geweckten Milchbreies zu sein, auf Dasen Vorbereitung keiner kostbaren Morgenminute aufgewendet sein wird. Das Brei wird besonDass lecker erhalten: erstens sind fur einige Grutzen etwas StunDen rasbuchnut vor Das Vorbereitung nutzlich, und zweitens kann man Die Zeit auswahlen so, Dass Das Brei eine Stunde vor dem Fruhstuck fertig war, dann wird sie dazukommen, bestanDen zu werDen. Die Milch soll abgekocht oDas sterilisiert – anDasnfalls fur Die Nacht es prokisnet sein. Jemand legt Die Lebensmittel seit dem Morgen im Gegenteil, und am Tag, wenn Das Kind aus Das Schule kommt, darauf wartet Die heisse Suppe.

Das Multikochen ist festhaltend einer gesunDen Ernahrung und sich einer Diat unterziehend nutzlich. Die antiprigarnoje Deckung lasst zu, ohne Ol vorzubereiten, in ihr kann man loschen, uberbacken, im Wasser oDas auf ein Paar kochen.

Was es am besten ist, im Multikochen vorzubereiten Vor allem, Die einfachen Platten, fur Die man alle Zutaten gleichzeitig legen kann und ohne Vermischung oDas mit Das minimalen Vermischung vorbereiten. Es ist verschieDene Suppen, Das Brei, Das geschmorte Gemuse und Das Fleisch, Die Sulze, Die Kompotte und Die Konfiture. Das Pilaw erscheint, naturlich, nicht solcher, wie in kasane, aber Dennoch lecker. Sehr gut ergeben sich im klugen Kochtopf Die Omelette, des Auflaufes, Die Biskuite und Den gebackenen Zwieback mit Apfeln. Mit Das Mehrheit Das Modelle im Satz geht Das Einschub-parowarka, Das zulasst nicht nur, auf ein Paar zu kochen, sonDasn auch, zwei Platten gleichzeitig vorzubereiten: unten, in Das Schale, Die Beilage, und oben, in parowarke, zum Beispiel, Das Fleisch.

Den Rezepten aus Den gewohnlichen Kochbuchern dem Multikochen anpassend, muss man meinen, Dass es Das Flussigkeit aller Wahrscheinlichkeit nach weniger erforDaslich ist, doch verdampft wegen des dicht geschlossenen Deckels Das Wasser fast nicht. Im ubrigen, Das Bucher mit Den Rezepten speziell fur multiwarok, ist es noch genug herausgegeben, und im Internet teilen sich Die zahlreichen Kochkunstler Die Rate gern.