Zu Den Griechen. Die Reise-Therapie

Auf dem warmen Sand unter dem Sternhimmel Griechenlands
Ich suche Die Liebe in mir, um im Winter erwarmt zu werDen
Um, wen mit mir zu erwarmen
Beim dunklen Wasser, auf dem lunaren Weg
Ich bitte Den Gott: Gib mir noch ein bichen Die Glauben, Das Hoffnung und Das Liebe …
Morgen fruh wird Die Welt aufstehen
Das Gluck von, wer mochte
Das Gluck von, wer mag
Das Gluck von, wer … mogen wird
O.Marquez.

Kann, Ihnen wurde hingefuhrt, Das Buch Elisabeth Gilbert durchzulesen Iss, bete, habe gern oDas, Die Verfilmung des obenerwahnten Romanes mit Julia Roberts in Das Hauptrolle anzuschauen! Die Heldin des Romanes reiste nach Das besonDasen Reiseroute:
Das Punkt №1 — Italien. Die Bestimmung: iss. Das Slogan: Gib Den Appetit zuruck und er wird Den Geschmack zum Leben zuruckgeben.
Das Punkt № 2 — InDien. Die Bestimmung: Bete. Das Slogan: Finde Den Gott in sich.
Das Punkt № 3 — Bali. Die Bestimmung: Moge. Das Slogan: Moge …

Die Reiseburo, man muss sagen, schon haben podsujetilis und Die Tour nach Das Reiseroute geschaffen gegessen-bete-moge, anbietend, Die Reiseroute Das Heldin des Romanes zu wieDasholen. Und, wahrscheinlich, garantieren Die Ruckfuhrung Das verlorenen Sinne und des Geschmacks zum Leben.

Solche Tour forDast Das VorhanDensein Das Zeit und des ausreichenDen Vorrates Das Mittel nicht Die Tatsache jedoch, Dass bei Das Hilfe turagentow ins Leben verwirklicht, wird Die Buchgeschichte Die selben Fruchte vollkommen bringen, Dass Die Heldin des Romanes Gilbert bekommen hat. Und hier bietet sich von sich Die Frage an: es gibt keinen Doktor, und ob solchen Mittels nur in einem Flakon Also, damit zu einer Stelle angekommen ist, und dort iss dir sofort sowohl, als auch bete, und moge.

Und, es scheint, es gibt solches Mittel, und es ist fast griffbereit ziemlich zuganglich und. Griechenland! Sie kombiniert in sich alle drei tatsachlich es ist als Das bezeichnete Punkt hoher. Und, es scheint, sind aller Diese untereinanDas ziemlich eng verschlungen.

Iss

Die Griechischspeisen sind vollkommen fahig, Den Appetit zuruckzugeben, Die geschmacklichen Rezeptoren, und durch sie und Den Gefuhl zu wecken. Die Griechen verstehen, Die Gewurze, verschieDenen Wurzigkeiten und trawkami zu benutzen, dabei ist Die Nahrung ziemlich einfach und klar. Eben es ist ja genau auf dem Griechischtisch unkompliziert, etwas besonDas fur sich zu finDen, und es wird Das Griechischsalat nicht obligatorisch sein, obwohl er Sie nicht enttauschen wird. Man braucht sich, zu erinnern, Dass Die Nahrung hier gefuhlvoll, und Die Lebensmittel naturlich vorbereiten, weil wie Die lokale Agrikultur entwickelt ist.

Moge

Die Griechen teilen sich auf pontijzew und Das Griechen. pontijzy sind russische Griechen, hauptsachlich von Das Schwarzmeerkuste, Die dorthin zur sowjetischen Zeit, oDas Die Griechen wie dem auch sei sich erweisend in Russland geraten sind. Die Griechen — Die Griechen griechisch-, werDen wir es so nennen. Wir teilen, um Die Unterschiede Das Manner nachher ein wenig zu umreien.