Ruf mich leise namens

Warum wurde Knabe Bartholomew Heiliger Sergijem Radoneschski, und Alissa Viktoria Jelena Luisa Beatrissa, Die Prinzessin Hessen-Darmschtatskaja, – Zarin Alexandra Fedorownoj Warum nehmen nach Das Hochzeit Die Mehrheit Das Frauen Den Familiennamen des Mannes Ja fuhrt einfach Das Wechsel des Namens und des Familiennamens zu Den VeranDasungen im Schicksal immer. Hinten ein Leben, vollkommen logisch abgegeben, ganz anDase – unter anDasem Motto zu beginnen.

Das allgemeine Familienname
Das altere Kind tragt Den Familiennamen des ersten Mannes, junger – zweiten, und Sie sind nach Das Scheidung zu madchen- zuruckgekehrt und, sie wieDas zu tauschen haben gefaulenzt Kaum zeigen Ihre nah von sich Das Beispiel Das Einigkeit und Das Einheit. Das Reibung zwischen ihnen sind, und, um zu lernen unvermeidlich einanDas zu verstehen, eine tatsachlich einheitliche Familie – Den Familienname, – besser aller Familienangehorigen geworDen, auf Diesen Familiennamen abzuschreiben. Nur nicht darauf, was dem ehemaligen Mann gehort: selbst wenn es sie sehr schon, sie besser ist, bei Das Scheidung zuruckzugeben, um karmitscheskuju Die Verbindung zu zerreien. Die, wer seiner nicht macht, betreten Die nochmaligen Ehen mit Den Exeheleuten in 4 Male ofter, als nehmend sich Den vorigen Familiennamen. Anscheinend sind alle Brucken, aber bis Sie zwei iDentisch gerufen werDen schon verbrannt, Die Beziehungen darf man nicht erledigt halten!

Einfach fallt es ihnen von Das Kindheit ist als anDase langer, in Erwartung gequalt zu werDen, wenn sie nach Das Liste herbeirufen werDen Impfung zu machen, beim Brett zu antworten, Die Prufung abzulegen, und solcher Stress geht umsonst nicht.

Das golDene Schlussel
Daruber, was Das Name – Das Schlussel zur Seele, noch im Altertum wussten. Deshalb bemuhten sich, es etwas weiter von Den nicht guten Augen zu verbergen, damit Das Feind ihn nicht ausnutzen konnte. Die Moslems gaben dem Kind zwei Namen – eine Gegenwart, fur, und anDases – falsch, fur Die Unbefugten. Die Katholiken sicherten sich anDass: je grosser gibt es Das Namen im Pass, desto als mehrere heilige Beschutzer schutzen Den Menschen, davon leichter ihm auch jenem bolschego wird er gelebt erreicht. Zum Beispiel, sagenhaften deutschen Arztes Parazelsa, sprengend von Den Reformen Die mittelalterliche Medizin, riefen Phillip Aureol Teofrast Bombast. Mit solchem Satz Das Namen – ja nicht verherrlicht zu werDen!

Nach Das Taufe Rus und bei uns auch bekamen Die KinDas sofort zwei Namen – ein offiziell, kirchlich, mit Den lateinischen oDas Griechischwurzeln, Das nach dem Heiligen gegeben wurde, und zweites – altrussisch (Swetlana, Ljudmila, Wladimir, Wladislaw, Ratibor), hatte es Den besonDasen Titel – reklo. In Den Chroniken wurde gesagt: Die Furstin hat Jurij Den Sohn und naretsche sein Vsevolod (reklo), und in Das heiligen Taufe – Dmitrij geboren. Und naretschen Wladimir, und in Das heiligen Taufe – Pjotr. Und Die Aufzeichnung von Das Frau: Babino Das Name (krestnoje) – Jefrossinja, oDas Die Freude, und proswanje (reklo) – Smaragd (Den Smaragd).

Rufen nach dem Vatersnamen
Jetzt sind solche proswanja verloren entweDas, oDas haben Den Status Das Namen erworben. Reklo war es vom Vatersnamen verdrangt, Das verstarkt und erganzt Das Karma des Namens. Ihren Vater rufen von Wladimir Bedeutet, Sie verfugen uber Den gunstigsten Vatersnamen aus allen Moglichen: es wird mit allen Namen ideal kombiniert und hilft leicht, Den Erwunschten zu erreichen. Von Sergej Auch prima: Die Energetik des von ihm gebildeten Vatersnamen fuhrt Sie zum Ruhm und dem Erfolg. Michajlownam, Petrownam und Pawlownam wird leichter und froher, als Dmitrijewnam, Igorewnam, Konstantinownam, Nikolajewnam und Semenownam gelebt. So behaupten wenigstens, Die Psychologen.