Die Zeit Das Jungfrau

Die Zeit Das Jungfrau verbucht dem dreimonatlichen Sommer und fuhrt Die Erde vom Punkt des Mittsommers, Das etwa fur 22. Juli fallt, zum Punkt Das herbstlichen Tagundnachtgleiche am 22. September heraus. Dabei wird Das Tag, Das sich nach Den Minuten im Laufe von drei Monaten verringert, nach Das Dauer mit Das Nacht verglichen. Die Achse Das Erde befand sich am Anfang Das Periode des Krebses es ist Das Bewegung des Planeten senkrecht, aber Das Tag hinter dem Tag drehte sichum, und im Punkt Das herbstlichen Tagundnachtgleiche beginnt, zum Kurs Das Bewegung des Planeten zu sehen. Fur Diese Zeit fliegt Die Erde nach Das Umlaufbahn Das Viertel Das Entfernung und uberwindet Diesen Weg fur Das Viertel Das Zeit, Die fur Die volle Wendung um Die Sonne notwendig ist.

Entsprechend geschieht und noch eine wichtige Sache, Den Funkwind, Die Die Erde im Verlauf Das Bewegung im kosmischen Raum am Anfang des Weges angeblasen wurde, anDast sich so wie zunachst blies zum Beispiel aus dem SuDen, und Ende Die Zeit Das Jungfrau wird beginnen, aus dem NorDen zu blasen. Naturlich, und Das WiDasstand Das kosmischen Umgebung in Bezug auf sich drehend nach Das Umlaufbahn und um Die eigene Achse dem Planeten anDast sich.

Das Kampf Leibs und Seele Das Oppositionsfische in Das Jungfrau wird nicht gezeigt, Die Interessen Das Massen und Das abgesonDasten Individuen neigen von Den alltaglichen Praferenzen. Uber bewusstlos hier auch, uberflussig – Die Jungfrau Das auerorDentlich praktische, logische, geistige Zeichen zu sagen, und wenn Das Mensch viel versucht, zu Denken, verdecken seine innerlich Das Energie oDas zerstoren Die schwachen Strome Das Intuition, fur Die in erster Linie geistig Die Stille im Ather notwendig ist.

Die Astrologen meinen, Dass Die Jungfrauen Merkurijem zurechtkommen, und er ist in sexuell mit Das Beziehung nicht allzu bestimmt, deshalb schon kann man in Das Praambel unseres Gespraches zulassen, Dass sich Die Periode Das Jungfrau neutral sowohl in Bezug auf Die Frauen als auch in Bezug auf Die Manner erweisen wird. Die Jungfrauen bringen auf Das Element Das Erde, was auf dem Gitterstoff Das Ereignisse von ihrer allgemeinen Erdung auf Den Werktagen, Die mittelmassigen Schaffen und Die Wunsche, mit dem tuchtigen Konservatismus gezeigt wird, Das, im Unterschied zu Lew, des Uberflusses Das Energie schon entzogen ist. Die Jungfrau gelten fur Das weibliche Zeichen des Tierkreises, was uber ihrer neaktiwnosti und neiniziatiwnosti, Das Zielstrebigkeit ohne Karrierismus, viel mehr sagt, sowohl jener, als auch anDases, und wird drittes Den enge Korridor Das Zweckmaigkeit, ohne sumasbrodnych und Das phantastischen Projekte gezeigt, wie es, zum Beispiel, im Wassermann vorhanDen war. Es verringert Die Zahl Das betrachteten Ereignisse fast auf Das Viertel eben.

Die Jungfrau kostet vom Berg fur Die Struktur Das Welt uberhaupt. Es handelt sich darum, Dass auch Die Welt sie wie Die mechanische Bildung – Das komplizierte Mechanismus, Den Wagen betrachtet, wo jedes Schraubchen eine vollkommen bestimmte Aufgabe erfullt. Wenn Die Welt Dies ist, fuhlen sich Die Jungfrauen in Das Sicherheit und es sind Die Berge fertig, zusammenzurollen, aber braucht man, aus riesig des Weltweiten Konstrukteurs von einer auszufallen machten, wie Das ganze Gebaude zu wackeln beginnt und, einzusturzen. Hier macht Die Jungfrau eine erzwungene Pause, damit im Verstand von neuem, Das Kartenhauschen des Daseins zu sammeln, Die eingetretenen VeranDasungen und eifrig wieDas logisch zu erklaren, sich an Die Arbeit zu machen: Die Welt ist Das Mangel voll, darin ist es Die Arbeiten voll, und wie bekannt strukturiert Die Arbeit Die Zeit am besten.

Auf dem Gitterstoff Das Vollziehung wird solche BesonDasheit Das Weltwahrnehmung Das Jungfrauen in Den Pausen zwischen Den Ereignissen und in Das groen Arbeit nach dem Tragheitsgesetz gezeigt.