Die Verwandtschaft wei! Wir schalten Die Ohren aus

Daruber, was mit dem Statut ins fremde Kloster nicht klettern, ist eben wie auch zu Tula mit dem Samowar fahren nicht, erinnern sich nicht viele. LeiDas. Und, nach Den Seiten schauend, verschieDene Familien und Die Beziehungen in ihnen beobachtend, wirst du dem WunDas gegeben, wie bei uns Das Volk liebt, Die Rate nach rechts und nach links auszuteilen. Vom Brot futtere nicht – gestatte jemanDen, dem Verstand-Vernunft zu lehren.

Rein menschlich Diesen Wunsch, verstehen es ist moglich, doch glaubt beratend fast immer daran aufrichtig, was wie besser macht, was, von Das Weisheit (selbst wenn sie mitzuteilen) – seine Burgerpflicht gibt es, und dabei fuhlt sich notig und wertvoll. Nur wird auer Sicht ein winziges Detail verpasst – und des Rates eigentlich bat jemand

Und ist weiter, wenn niemand Den Rat bat, fangen Die Probleme, Die gespannten Beziehungen, Die gegenseitigen Vorwurfe, Das Anschuldigung in Das Undankbarkeit einer Seite und Das Anschuldigung in salesanii nicht in Die Sache – anDaser an.

Also, sagen Sie, wem ist Das alles nicht bekannt “Die Kartoffeln muss man zuerst durchnassen, und spater kochen”., Warum Ihnen Die KinDas, wenn Sie in Das abnehmbaren Wohnung leben” (ODas Die polare Variante: “man muss schneller Die KinDas, anDass welchen Sinn leben”) fuhren., Umsonst hast du Den Fernseher, wohin Ihnen solcher Groe getauscht”. “Trinke Diese Vitamine nicht, trinke Dieser besser!”. “Du ihm sage, damit…” Die Liste bei jedem und bei jedem in Das Regel Das Riesige.

Fremd (obwohl schrecklichst darin, was nicht fremd – und Das Verwandte erstaunt zu sein!) Das Taktlosigkeit – Die Sache nicht konstruktiv. Richtig zu lernen, zu reagieren Und wie LeiDas, manchmal sogar Den am meisten funkenspruhenDen Humoristen fehlt es an Den Wortern und Den herzlichen Kraften fur Den WiDasstand. Und Die herzlichen Gesprache helfen gewohnlich nicht – doch anDasn sich Die Menschen selten. Und jede Erklarungen als ich werde mich nur selbst zurechtfinDen provozieren Die Streite.

Aber man muss irgendwie in Diesem Strom Das aufdringlichen Rate, Das frechen Neugierde und des ubrigen Verstoes Das Grenzen Ihrer eigenen Familie doch uberleben!

“Langsamer zeichne ich bitte auf!”

Man kann von ruckgangig gehen und, Die Situation ad absurdum fuhren. Es in Das guten Gemutsverfassung, des Witzes fur wunschenswert zu sein. Und spater im engen Kreis hinter Das Tasse des Tees eintrachtig pochichikat uber dem durchgefuhrten Experiment.

Wir werDen zulassen, Ihnen wieDas einmal empfehlen dringend, was es besser ist, mit dem Mann Das Nachfratze zu sein Also ubernehmen Sie Die interessierte Art, setzen Sie sich bequemer und bitten Sie Den gewitzigten Ratgeber, Ihnen allen in Den winzigen Einzelheiten zu erklaren. Unbedingt legen Sie Die zusatzlichen Fragen vor, probieren Sie Die Rate auf Ihren Mann laut an und teilen Sie uber Die vorhergesagte Reaktion mit. Und dann bitten Sie auch Das Rate, wie weiter zu sein. Mal haben ja ubernommen, – wenn auch zu lehren machen es bis zum Ende, mit Das ganzen anstehenDen Verantwortung und dem Flei. Eine beliebige BoDenglatze im Logiker Das Darlegung bemerkt – bemerken Sie es und wieDas bitten Sie Das ausfuhrlichen Erklarungen. Sie folgen auf Den Ton, man braucht, Das Scharfe oDas des Sarkasmus nicht zuzulassen, Sie sagen ruhig, es ist sogar nachsichtig.
AnDase bleiben einfach sind zufrieDen, Dass sie angehort haben, und auch werDen fur Die Zeit beruhigt.

Auge um Auge, Zahn um Zahn.

Fur Die Zahmung Das mehr ubereifrigen Lehrer kann Das Prinzip vom Rat auf Den Rat” herankommen. Sie etwas haben gelehrt- und Sie lehren Sie auch. Schlielich, etwas muss man doch danken. Jemand kann sich herzensgerne zulassen, feinfuhliger zu empfehlen, einige Themen zu beruhren, um sich Die schlechten Geruchte und Die Kritik nicht zuzuziehen. Jemandem ist es einfach, Den ahnlichen Rat zum selben Thema zu geben, Dass Sie selbst gerade erst bekommen haben. Jenes Ergebnis war – und schon wird nicht so krankend sein, Dass Das Spiel in ein Tor gefuhrt wird ”.