Die Traume schrecklich

Ihr welcher personlicher schrecklicher Traum JeDas normale Mensch hat Den eigenen schrecklichen Traum.

Veer

Zum Beispiel, Ihnen traumt, Dass bei Ihnen plotzlich am helllichten Tage am Arbeitsplatz allmahlich, mit Das Periodizitat in Das Minute, des Mundes alle Zahne ausfallen. ODas solchen: Die weltliche Party, Sie begeistern sich in Das Umgebung Die, vor sich wem Sie auch wem huldigen. Es tritt Die Pause im Gesprach, und gerade machen Sie zu Diesem Moment einen jen, woruber Ihre Gromutter zankisch sprach: Den bosen Geist, und am meisten zu verschlieen, zu sterben Und danach, entschuldigen Sie, lie Die Winde. Br-r-r … ist es irgendwie sogar, daruber zu schreiben unangenehm.
Doch furchten wir wir seiner, gibt es Denn AnDass ware unser personlicher schrecklicher Traum von anDaser. Aber es kam … und was jetzt vor, gehangt zu werDen Ja befreie Das Gott! Das aussichtslosen Situationen kommt es nicht vor, bedeutet, man muss sofort Diesen Ausgang suchen. Und sich zu bemuhen, damit er nicht im wahren Sinne Dieses Wortes, – Das heit gefunDen war, damit Sie nach geschehend in Die offene Tur nicht fortgelaufen sind. AnDass wird spater ganz Mager- sein.

Wir werDen mit Den furchtbarsten nachtlichen Alpdrucken beginnen – sie sind mit Den komischen und tragischen Situationen im Bett immer verbunDen. Also, Die Situation erste.

Sie haben sich bis zum Tod in Den Mann Ihres Traumes verliebt und sind uberzeugt, Dass es furs ganze Leben. Aber Den Nachten verfolgt Sie Das Alpdruck: zur Zeit des Orgasmus schreien Sie Das Name des ehemaligen Partners aus Versehen auf. Dieser Traum traumt immer ofter und sieht schon fast wie Die Realitat aus. Im Wachen beien Sie sich zur Zeit des Orgasmus von Den Backenzahnen auf Die Zunge und Sie muhen wie Die Kuh. Und doch kommt einmal es vor. Die Sprache wird auf Den Willen ausgerissen, und Sie schreien zum ganzen Haus: Wa-a-a a-assjajaja, gib! Und (uber, Den Schrecken) erproben Sie danach Die riesige Erleichterung. Das Alpdruck hat sich erfullt. LeiDas, Die Erleichterung dauert Das Tausendstel Das Sekunde, wonach Sie vor Angst lahmlegen wird. Und Den Mann Ihres Traumes auch. Das Gluck ist gestorben. Die Liebe ist umgekommen. Sie sind Narrin.

Veer

Nur ohne Panik! Das Ausgang ist. Man kann sich von Den Nageln am Rucken des Geliebten festklammern und, fortsetzen, zu schreien: Grischa, Mischa, Goscha! Das Geliebte! In dir Die Kraft aller Manner des Planeten! Und sich spater noch konwulsiwno poDasgajtes irgendwelche Zeit, anscheinend wie beruhigend. Wenn Das Geliebte nicht entscheiDen wird, Dass bei Ihnen Das Anfall Das Epilepsie geschehen ist, so haben Sie gesiegt. Im ubrigen, Das Anfall ist doch besser, als Den Misserfolg im Gedachtnis in Das Minute des Orgasmus, Die Wahrheit

Die Situation zweite. Ihnen manchmal traumt Das Traum: Das eheliche Bett, in ihr haben Sie und Den, hinter wem Sie lange Zeit jagten und endlich bekommen. Er will Sie. Aber bei Ihnen wird etwas nicht erhalten. Sie schlagen Jenes von seinem Knie in Die Leiste zufallig, so geraten Sie ihm vom Finger ins Auge, so bleiben Sie zwischen ihm und Das Wand fest stecken. Sie wissen Diesen Traum auswendig, deshalb, wenn er sich in Ihrem Bett wirklich zeigt, uber sich lachen Sie, sich erinnernd, wie im Traum ihm vom Knie zwischen Das Beine geschickt geraten sind. Und … zusammen mit Das anwachsenDen gegenseitigen Anregung wachst Das schreckliche Verstandnis, Dass sich Das Traum … in Die Wirklichkeit verwandelt. Sie erinnern, solche fein und flexibel, jetzt an sich Den Schneehaufen auf dem Straenrand. Sie versuchen podladitsja unter Den Rhythmus des Partners und … machen Sie genau im Gegenteil. Er versteht, dumm, nichts noch und flustert: Wohin du Lauf von mir nicht fort! Und zum folgenDen Moment bekommt vom Knie in Die Leiste. Er schreit, uber Die Mannerwurde und Die verherrlichte Standhaftigkeit vergessen. Sie liegen nebenan herum, versuchend, von Den verschwitzten HanDen zu fassen, Dass otschibli, und zu bemitleiDen. Br-r-r. Er weicht von Ihnen aus wie kann, Die Handflachen Den gestoenen Flecken zusammengepresst.