Die Schonheit. In Das groen Stadt

Erstens war ein hoch schon im Mantel mit stehend worotom. Es ist – Das freche Kerl und sterwez – aber doch im Mantel mit stehend hoch worotom, Das scharfen Nase und dem Auge des Raben raub- sichtbar. Und ist er offenbar Dennoch war nicht bose. BesonDass mit solchem Blick – und alles nur auf Die Sekunde mir geworfen an Das Ecke Kitai Gorods.

Spater war in Das Metro noch ein schon, davon, jung, was mit Das schiefen Ponyfrisur unveranDaslich ist. Es sch ist solche speziell, Das besonDasen Art (und Das Bestimmung) – ganz jung, jenem sind – mit Den dunklen Ponyfrisuren schief, dem frechen Blick und Den uppigen Lippen Das heftigen Teenager eben stark. Solche fur Den Genuss auerlich. Ich hatte solche Freunde – ich erinnere mich, es schmeichelte prima, Dass Die Mole, Das Modell-Junge, und jung ist es ganz … Und in Die Tiefe besser nicht, vergraben zu werDen. Als solche in Moskau – alles ist mehr es daher Dass Das Modell, Das von progressivem Europa aufgebaut wird, ist gerade Dies.

Das junge Mann mit dem frechen Blick, Das junge Wirt des Lebens, von dem niemand niemals wei, als er beschaftigt sich – mit Ausnahme Das Nachte, naturlich.

Und noch hat Den Weg zu Den Reinen Teichen Majakowski gefragt – bei mir von Wladimir Wladimirowitscha tanzt Das Herz, und hier rrras – und solche Schonheit beim Verkaufsstand mit Den Buchern. Gar – naturlich – Den Geist hat ergriffen. Noch ein Archetyp in Betrieb: du gehst von Das Konigin, Den Blick des Verkaufers-Bauarbeiters-Lasttragers des Wachmannes erhaschend. Sofort werDen sich Die entsprechenDen Kinos mit Das Hauswirtin des Einzelhauses erinnert, in Das Das schone Gartner (Das Austrager Das Pizza, Das Installateur, weiter nach Das Liste) … erklart wird Als auch hier – gehe ich und ich sehe: es sch verkauft solches wunDasvolle Muster naistrastnejschej dem Mut Die Bucher eben. In Den Augenblick wurDen sich alle einst Lieblingslocken, glasischtschi, geoffnet von Den Welten unerforscht, Das Wimper wie bei Den zartlichen Kuhen Das Gedichte jesseninskich erinnert. Eben lachelt. Und sein Freund, mir, wo angeblich Den Weg auf Tschistiki hier antwortend, schreit: Sie erwarten Sie – ich werde Ihnen selbst vorfuhren. Nein, mich begleiten es muss – ich nicht. Und selbst, langsam gehend, begleite ich vom Blick asiatisch lukawosti Diese fetten Augen. So ist es immer – einem genug einfach, von Den Wimpern, solchen lang zu knallen, Dass man auf ihnen Die Queue Das Tauben hinsetzen kann, und anDaser ist erzwungen, sich alles Mogliche zu bemuhen, notigend, durchzufuhren, vorzusagen, zu Denunzieren, wenn nur du zu seiner Seite selbst wenn tschichnula.

Es lebt irgendwo in Das Tiefe meine ewige LeiDenschaft zu tschumasym Den Herzen Das Manner-KinDas – sie doch von solchem und bleiben – schwarzaugig, schmelzend, su, durmanjaschtschije. Aber solchen schon ja leiDenschaftlich Den Finger in Den Mund lege nicht. Man muss laufen, bis gelaufen wird. Ich bin eben fortgelaufen. Und anscheinend, naher ist gegen Abend, mir wsgrustnulos irgendwie unglaublich, Das Kopf waschend hat zur Seite in Erwartung Das Unterbrechung geneigt. Das Wagen ist auch mich stehengeblieben, Die Lage des Kopfes seltsam getauscht, hat in Das Reflexion Das Wagenturen noch eine schone Person plotzlich gesehen – jenes war mit Den grauen Schlafen Das prachtigen Feinheit Herr. Die dunklen Augen sagten es uber vieles offenbar, und Das leichte Lacheln so versprach Die Unmenge was uberhaupt. Ich habe mich gefreut, hat dem Glas voran gelachelt, Die Turen haben sich auch mich geoffnet ist hinausgegangen.

So wirst du anDasthalb StunDen in Moskau durchfuhren und schon verstehst du nicht – mein Leben wird vielleicht eingestellt

Einfach auffallend, wie Die so kurze Periode Das Zeit gesattigt sein kann. Und als Insgesamt nur von Den wunDasvollen Mannerpersonen.

supermodels.nl

InsbesonDase es, wenn Dieser Manner – jung, schlank, schon mehr ist, schon ist es weniger, mit Den Personen streng, zartlich, mit Den Lippen fein, wie Das FaDen, voll, wie Die KinDasstuben, mit Den HanDen schon und zart – in eine Weise, einzig und allein mir teuere und su in eins verschmelzen.

Die Weise, uber Die ich froh bin, doch ist darin Die Fulle aller anDasen Personen, aller Mannigfaltigkeiten des versprochenen Genusses, Das moglichen GeheimfreuDen und Das Spiele seit langem.

Die Weise des Menschen, Das Gedanke uber Den mich zwingt stillzustehen, und Die Laute seines ganz einfachen Namens stehlen meine Atmung. Es ist Das Mensch, dank dem meinem Sonnengeflecht sotschitsja Die Sonne, Den Strahlen fein, Den FaDen, wie im Sommer in predwetscherje, und im Bauch von Das Warme meine zu ihm Die Liebe … ausgegossen wird

Und allen gehst du am Abend nach Das larmenDen Stadt, wo es, scheinen wurde, jeDas ist ausschlielich mit sich – ja doch so es beschaftigt und ist. Aber es ist gut, Dass Die Stadt heftig und larmend ist, Dass, wie Das Kessel, bis zum auersten angefullt ist, mit Den Menschen aller Farben und Das Farben, Das Typen und Das Arten, wosrastow und Das Fahigkeiten, Das Fahigkeiten und Das Vorzuge ausgefullt ist. Und wirklich – Die Hauptstadt – nicht nur vom Wort Das Thron, auch von Das Mannigfaltigkeit Das menschlichen Typen.

Die Illustrationen mit сайтa: supermodels.nl.