Die Konigin des Krimis. Und Die Rate Erkjulja Puaro

Am 15. September 1890 ist Die Konigin des Krimis des Achates Christie geboren worDen. Das Autor mehr HunDast Erzahlungen, 17 Stucke, mehr haben 70 Kriminalromane, Die in Die 103 Sprachen ubersetzt sind, des Achates Christie noch Die phantastische Popularitat bei Lebzeiten erreicht, sie war ein standiger PrasiDent des englischen Detektivischen Klubs. Konigin Jelisaweta ist ihr Das adelige Titel gekommen.

Des Achates ist in England in Das Familie Das AuswanDaser aus Den USA geboren worDen, hat Die hausliche Bildung – insbesonDase musikalisch bekommen, – und nur Die Angst vor Das Szene hat ihr gestort, Musiker zu werDen. In Das Kindheit unterschied sie sich durch Die entwickelte Einbildung in Das Kombination mit Das starken Schuchternheit. Die Menschen, Die ich erdachte, – schrieb Christie, – fur mich waren realer, als umgebend mich in Wirklichkeit. Tischbuch Die Achate war Alissa im Land Das WunDas Lewises Kerrolla, und Den ersten von ihr gehorten Krimi – Das Blaue Karfunkel Arthurs Konana Dojla. Wie sie sich nachher, gerade damals in irgendwelchem Winkel meines Gehirns erinnerte, wo Die Themen fur Die Bucher aufkommen, es ist Das Gedanke erschienen: Irgendwann werde ich Den Kriminalroman selbst schreiben .

Noch schrieb sie in Das Kindheit Die Gedichte-arlekiniady (von ihren HelDen waren Pjero und Die Harlekine), Die Die lokale Zeitschrift Poetri rewju druckte. Fur Die veroffentlichte Erzahlung Haus Das Schonheit 18-jahrig des Achates hat Den Preis – Die Guinea sogar bekommen, auf Die sehr stolz war. Sie war ein ausgezeichneter Erzahler und verstand, Die Leser in Das Gefangenschaft Das Phantasien zu halten.

Man muss bemerken, Dass es in Den Werken keine Achate Christie tatsachlich Das Szenen Das Gewalt gibt. Das Krimi war Erzahlung mit Das Moral, – schrieb sie. – wie auch alle, wer schrieb und las Diese Bucher, ich war gegen Den Verbrecher und fur Das unschuldige Opfer. Niemandem einfallen konnte nicht, Dass Die Zeit treten wird, wenn Die Krimis wegen Das in ihnen beschriebenen Szenen Das Gewalt, fur Das Erhalten sadistskogo Die Vergnugen von Das Grausamkeit fur Die Grausamkeit gelesen werDen werDen. Das literarische Erbe Die Achate Christie wurde eine Schule des Kriminalromans, und Die segenbringenDen Rate von Puaro nehmen auf Die Ausrustung sogar Die Krimis.

Die Rate Erkjulja Puaro

Das Mensch, Das nicht erwachsen geworDen ist, Das gefahrlichste Mensch – er Denkt, Dass ihm alles erlaubt ist.

Das kluge Mensch ist immer vorsichtig, sogar im Traum.

Die voreingenommene Beziehung zu Den Menschen stort oft, Die richtigen Schlussfolgerungen zu machen. Es ist notig Den Tatsachen, und nicht Den Gefuhlen anzuvertrauen.

Das gesunde Menschenverstand – Die langweilige Sache. JeDas soll ein bichen Geisteskranker, mit Den leichten Verwirbelungen sein, auch dann wird Das Leben im neuen Licht, in Das ganz unerwarteten Verkurzung erscheinen.

Ich offne Das Herz damit, wer sich an mich hinter Das Hilfe behandelt.