Die Flugel Das Liebe. Rolls-rojs oDas Den Roller

Wir wissen, Dass sich Die Ehen auf dem Himmel ereignen, wo Die Gotter und Die Gottinnen entgegen dem Gluck in Den golDenen Wagen jagen, Die von Den geflugelten PferDen und sogar von Den Lowen und von Den Wildschweinen eingespannt sind. Wie auch verliebt versicherten, Dass in Die Umarmungen Gimeneja sie auf Den Flugeln Das Liebe fliegen, und geht ohne Organisation des Hochzeitsehrengeleits fast keine Hochzeit um.

Hat Dieses ernst und sehr teueres hingetan. Dazu zwingt Die Krise, einzusparen. Die am meisten rentable Weise – Das Kommunaltransport, wo je nach Das Zeit des Tages auf Sie Die heien Umarmungen Das Stadter und ihre begeistert-verwunDasten Blicke warten.

Es ist ein wenig Geschichte

Jedes Volk hat Die Hochzeitstraditionen, und heute treffend unsere Einbildung. Die prachtigsten Hochzeiten waren im Osten immer, wo partschowyje Die Stoffe mit Das Sonne und Die Braut im golDenen Schmuck, verborgen von Den nebensachlichen Augen streiten, ist Das Reflexion des Mondes ahnlich.

Auf Nahem Osten fur solchen Tag wurDen Die reinrassigen Renner verwendet. In InDien fuhren Die jungen Paare mit Den PferDen oDas Den Elefanten unter Das ausdrucksvolle Rezitieren uber Die Liebe. In China Die Braut, Die auf dem Stuhl in palankine sitzt, trugen zum Hauptsaal des Hauses des Brautigams bei. Das altertumliche Brauch verbot Das Braut, zu Land zu gehen: sie sollte Den Schmutz ins Haus des Mannes nicht bringen.

In Europa gingen Die jungen Paare zu Fu in Die Kirche oDas Die Stadtverwaltung oft, nach dem Weg Das Gratulation ubernehmend, was und heute erhalten bleibt, oDas fuhren in Den Kutschen und Den Mannschaften. In Venedig war es des Larms des Stadtverkehrs niemals. Hier liebkosen nur Die Platschern Das Wellen, Die uber Die FassaDen Das Gebaude schlagen, Das Gehor, und Die Gondeln, Die Die Farben geschmuckt sind, fuhren und fahren junge Paare unter Den Kranz. Und Das Gesang sladkogolossogo des Sangers, erzahlend von Die ewige Liebe und Die italienische LeiDenschaft, verlegt sofort zum ParaDies.

In Malaysia und Indonesien, in jenen Bezirken, Die auf dem Wasser aufgebaut sind, schwammen Die Hochzeitsprozessionen auf Den Booten, ussypannych von Den exotischen Farben.

Die Ordnung Das Bildung des Hochzeitszuges in Russland schrieb Domostroj vor. In Diesem Bogen Das Gesetzbucher war aller vorgesehen. Im Tag Das Hochzeit ein beliebiger Brautigam, sogar prostoljudin, welitschalsja vom Fursten, und Die Braut – Das Furstin. Von Diesem furstlichen Ehepaar verlie sich ein ganzer Staat hof-: allen Teilnehmern Das Zeremonie klangen Die Dienstgrade.

Und Das Hochzeitszug begibt sich auf Das Haus Das Braut. Voran – karawajniki und swetschniki, hinter ihnen – Das Priester mit dem Kreuz, hinter ihm – des Freundchens des Brautigams, hinter allen pojesschane – Das Brautigam in einem Paar mit tyssjazkim. Dieser Kavalkade umgaben Die eleganten FuDiener. Die Manner bewogen sich rittlings unbedingt, und Die Frauen bis zum Ende des XVIII. JahrhunDasts und dem Winter und im Sommer – im Schlitten unabhangig von Den Entfernungen, selbst wenn sich Die Hauser Das Eltern des Brautigams und Das Braut nach Das Nachbarschaft befanDen und beiDen ist unweit Das Kirche.

Den Segen bekommen, begaben sich jung zum Kranz. Das Hochzeitswagen wurde durch Den Hopfen, damit Das Leben lustig war, und Den Zweigen des Vogelbeerbaumes – von sglasa und Das Beschadigung gewohnlich geschmuckt. Nach dem Sakrament Das kirchlichen Trauung jung kehrten ins Haus ohne jede Unterbrechungen zuruck. Spater haben als Brautigame Die Mode promtschatsja auf dem Pferd nach dem Dorf oDas Den benachbarten Straen genommen, alle uber Die Tatsache Das kirchlichen Trauung froh benachrichtigend.

Das Auto – sowohl Das Mittel Das Fortbewegung, als auch Den Luxus

Jedoch bleibt schon viele Jahre Die Hauptsache im Hochzeitsehrengeleit Das Auto. Einst war er und Vorhuterscheinung, modisch und stilvoll, und spater wurde einfach Die Klassik des Lebens und Das Mittel Das Fortbewegung. Und Die alten Traditionen wurDen in seiner Spiegelflache wiDasgespiegelt: Das Auto fingen an, durch Die Farben, Die Bande, Den Kugeln und Den Puppen zu schmucken. Das Wichtigste, Dass zu allen Zeiten sichtbar war, Dass es Die Hochzeit fahrt.