Die Erholung nach Das Erholung. Die Frauen, Die Liebe und Die Zeit

Etwas vor Jahre, im Laufe Das deutlichsten hellen Jugend, d.h. Das Treffen, wljublennostej, des Flatterns nach Den Gasten und Den Partys, Den Werkstatten und Den Konzerten, habe ich mich auf dem Gedanken darin plotzlich gefangen, was tuchtig ist ist ermudet. Von Das Erholung, auf Das groen Rechnung zu ermuDen, verstehen nur Die slawischen Nationen. Wir Das Raume haben mehrere, Den Tag weniger, es bleibt mehr Zeit und Stelle fur Die Uberlegungen, Die nicht Die unmittelbare physische Teilnahme forDasn, also herbeirufend Die Trauer, aber nicht Die Ermudung. Tomlenije – schneller ist es uns naher. Gerade wir nicht besonDass ermudet zu werDen wir kommen dazu. Und sich nach Das Erholung uns in Das Tat zu erholen es ist erforDaslich.

Im Allgemeinen, ich habe verstanDen, Dass so zu dauern ist weiter kann nicht: wurde klar, Dass sich Das Sinn des Lebens irgendwo auf jener Seite Das Buntglasfenster in Den freundlichen Cafes und auerhalb Das Galerien und Das Ausstellungszentren befindet. Irgendwie erwartete von sich aus hinter dem Winkel Die Liebe, und mit ihr sowohl Die Hochzeit, als auch Die Geburt des Kindes. Das alte und sich verlierende Sinn des Lebens wurde vom Neuen ersetzt.

Bis ich schwanger war, erwartete ich Die logische Vollendung Dieses Zustandes Die ganze Zeit – damit, ruckwarts, wieDas umgeschaut, in nicht sehbar, aber Das feenhafte Getanzel des Verkehrs mit Den FreunDen gelassen zu werDen. Hin und wieDas in Die Nebel und Das KinDas Das bohemienhaften Cafes, Das Werkstatten und Das Studios zuruckzukehren. Den ReDen Das Dichter zuzuhoren und, Die Projekte in 5 Morgen zu besprechen. Noch ein, ubrigens Die nationale Lieblingsbeschaftigung.

Und ist weiter – Sie alle wissen Sie selbst. Wer klug, wird jener verstehen.

Es ist Das Kind und des Jahres anDasthalb ich geboren worDen nicht, Dass im Cafe zuruckzukehren nicht dazukam, ich ihm und nachDenken konnte nicht. Fur Die Zeit wurde Diese Funktion des Gehirns ausgeschaltet. Ich habe gesucht bekommen und erwunscht – heit Das Sinn des Lebens, Das und richtigen, Dass viel mehr offenbar ist, wdolguju.

Obwohl ich mich nicht ganz nicht daran sofort gewohnt habe, Dass ich einen Sohn habe. Du gehst manchmal durch Das Zimmer, wo er spielt, und plotzlich wird Das strafte und sue Gedanke durchbohren: ach du liebe Gute, ja doch bei mir Das Kind.

Aber ich langweilte mich nach Den FreunDen Dennoch. Aber jenes ergab sich sie nicht, zu Gast, Das herauszuziehen, in Die Menschen herauszukommen. Und Die Hauptsache, wenn es von irgendwelchem WunDas ist und gelang, so wachen ausschlielich auf kurze Zeit am helllichten Tage wenn Die anstandigen Menschen kaum-kaum auf. So dauerte, bis Die Gromutter mit dem Grovater Das heranwachsende Sohnchen zusammen mit sich in Den Urlaub auf dem Meer genommen haben. So blieb ich zum ersten Mal fur Das letzten etwas Jahre ein auf einen mit Das Stadt, dem Fruhling, Das in Den Sommer ubergeht, Die Nachte, Den FreunDen und Den Morgendammerungen.

Ich habe mich nach Den Stellen des Kampfruhmes in Die selbe Nacht begeben, wie aller abgefahren sind, obwohl es kalt war und Das Mittwoch war. Und ist wirklich, auer einem alten bekannten und verliebten Parchen – des Regisseurs mit Das Frau – in unserer Gesellschaft war niemand. Wir haben bis zur Morgendammerung gesessen, Die Projekte … Fast aller besprechend war es wie immer. Fast.

Am Freitag bin ich schon in tatsachlich wenDend wertepy angekommen. Und ich habe jenen gesehen, woruber hinter Den zarten Spielen mit dem wunDasbaren Sohn am meisten traurig war. Das Bild hat sich fur Die Jahre nicht geanDast. Es saen Die selben Menschen aller mit Den selben Personen, sogar vielleicht auf Den selben Stellen. Tranken etwas kaum teuereres, und Die Schals auf ihnen waren Das edleren Farben. Es haben sich nur Die Personen Das Madchen geanDast, Die Die Frauen wurDen. Das irre Blick nebelig, einst Das schonen Augen, poDasnutyj dymkoj Das bohemienhaften Trauer. Mir schien es, ich bin Das Jahre funf ruckwarts einfach von hier aus weggegangen, ich wei, hinter Den Zigaretten nicht, und – ist zuruckgekehrt. Die selben Personen, nur bei Den Damen sie jetzt wohin mehr tratscheny von Das Zeit. Und ich trinke etwas feiner jetzt und nach Hause begebe ich mich nicht auf Das Metro, und mit dem Taxi. Es ist alle VeranDasungen.