Das Spielerische Sport. Die Mannervariante Das Gesundheit

Ein Madchen Das Jahre zwolf als Antwort auf Die Frage: Ihr Ideal des Mannes – Hat munter geschrieben: jung, gesund, schon. Ganz war noch Das Dummerchen. Also, jung, ich meine, ist Das Jahre so durch funfzehn abgefallen; schon – uberhaupt sehr verhaltnismaig und subjektiv, und gesund …

Hinter Das Gesundheit richten sich Die Menschen genug energisch manchmal. Und hier noch ist uber Den Weiten des Planeten Das Gehor, Dass Die Hauptsache im Leben – Das Sport vorubergerannt. Haben daran nicht aller, aber viele nachgepruft. Einige Konservativen setzten fort, an anDasen Meinungen festzuhalten. Fur Die Hauptsache konnten sie Die Freude, Die Liebe, Die Arbeit, Die Reise oDas sogar Sex halten.

Zum allgemeinen Erstaunen, haben sich fur Den Sport (ich betone, vom kleinen Buchstaben) faulst, Das heit, Die Manner aktiv begeistert. Sie haben sich fur ihn begeistert sowohl ist aktiv, als auch ist passiv. Also, uber Die passiven Aktivisten werDen wir schweigen sind Fans jenen Sports, Den Sport (Diesmal gro). Eben haben sich begeistert, bedeutet … Und sind in Die Trainingssale … losgerannt

Eben fingen an, Die Stangen eifrig zu heben, Die Gewichte und was heben unsere hauslich gerakly in Diesen sportlichen Institutionen dort noch. Die Zeit solches ist gekommen. Wir wiDassprachen Nein. Und es ist klar. Je grosser wird Das Krafte von ihnen auf Den Sport ausgegeben sein, desto es mehrere fur uns unangenehmen Anspruche und uberhaupt gibt: als amusierte sich Das Kind. Es dachten wir so.

Wir haben uns entschieDen, Dass Das Sport – eine Das Arten Das Haustierwerdung als auch versuchend, sich in alle muhsam Das Verfuhrer zu werfen. Hier uns und beim Verstand gefasst zu werDen, aber gibt es, wir ermunterten sie nur: Gib, gib, trainiere, Die Gesundheit wird immer nutzlich sein. Und uber sich dachten: wasche wird Die Muskelmasse ansetzen, mich wird auf Den HanDen … tragen

Ach, wie wir uns irrten! Wir sind, des Madchens, so romantisch und unuberlegt, besonDass wenn Die Sache unsere Geliebten, Das Freunde, Das Manner, Das Genossen und anDaser Liebhaber betrifft (immerhin ist es weiter – Die Manner einfach).

Naturlich, Die Gesundheit – Die Sache nutzlich, mit ihm ist gut. Aber uns, ihre sportlichen Bestrebungen begrussend, haben auer Sicht verpasst, was von Das Psychologie des Individuums heit. Und inzwischen soll Die Psychologie Das Manner berucksichtigt sein. Ich deute auf auer Alters- maltschischestwo an. Und Das Beschaftigung vom Sport – nicht Die Ausnahme.

Das Mann begeistert sich fur allen nacheinanDas, und erklart einige Unstimmigkeiten (zum Beispiel, Das Fernbleiben zum Schlusignal) ist es sehr einfach: wurde, sasmotrelsja gespielt, wurde angehort, grob sagend, konnte nicht stehenbleiben. Eben er bleibt in Den Trainingssalen ganz und gar nicht stehen, weil Das AusbilDas bei ihm – Die Sexbombe, und einfach begonnen hat, zu laufen, zu heben, zu schwingen und hat sich fur Den Prozess begeistert. Hat vergessen, Dass gekommen ist geheilt zu werDen, und, ohne Krafte auf Die step-Bahn nicht zu fallen. Aber selbst wenn … nicht gefallen ist

Er erscheint zu Hause, Die wuchernDen Bizepse spielend, kracht Das T-Shirt nach Den Nahten noch nicht, aber halt sich aus Den letzten Kraften. Sie beginnen, nachzurechnen, wenn man ihm neu odeschonku kaufen muss und wieviel wird Die Zeit JENEN Anzug ertragen.

Solange Sie mit dem Interesse und Das Feinheit an ihn herangeruckt werDen, gurren etwas von einer Ihnen getrieben, aber deuten Sie bestimmt darauf an, Dass Sie, wenn froh sein werDen er Sie auf Die Hande aufgreifen wird, wird drehen und wird … bringen

Sie Denken, er wird Ihr nicht Das sehr Geheimbegehren erfullen Bezweifeln Sie nicht, wird nicht erfullen. Sie Denken, weil auf dem Training angerissen wurde Haben nicht erraten. Das Mann, er orientiert im Leben mit Hilfe Das Analoga doch. Aus welcher Situation er gerade erst hinausgegangen ist Er ist aus Das Turnhalle nach dem mehrfachen Aufstieg Das Stange hinausgegangen. Jetzt bieten Sie ihm an, sich zu heben. Bedeutet, womit er Sie vergleichen wird Richtig, des Klugen, mit Das Stange.

Und, wie Sie verstehen, Das Vergleich wird nicht in Ihren Nutzen. Wirklich, wohin spodrutschneje Die Stange zu stoen, als Sie, – solche Schlussfolgerung er machen wird. Aber wird Sie vom sehr aufmerksamen Blick zuerst uberblicken, Die Abmessungen jedes Teiles Ihres Korpers bewertend: Das Kopf malowata, aber schwer; Die Beine dlinnowaty, dazu ihre zwei; Die Taille ist auch Dieses einzig, was Die Seele – wenn auch irgendwelche Andeutung auf Den Namensstempel erwarmt; Das Schwerpunkt ist verschoben; Die Hande uberhaupt uberflussig …