Das Modische Cocktail. Die aktuelle Buntfarbigkeit

Das Sommer! In Russland hat es Den eigenartigen Wert und uns, Die Bewohner einen Das am meisten NordlanDas in Das Welt, immer erwarten wir es mit dem besonDasen Zittern. Die neuen Projekte, Den Urlaub, Den Sport, Die Reparatur – werDen immer Die groen Hoffnungen auf Den Sommer gesetzt, Die man um jeDen Preis realisieren muss. Auer ihm, Das Sommer ist auch gunstigst es ist fur Das modische Leben, erlaubend komfortabel hochste Zeit, Die letzten Neuheiten von Den PoDien zu tragen. Die Zeit Die aktuellen ZeichentenDenzen und Die interessanten Wehen Das Saison Den Sommer-2014 zu besprechen.

Das nackte Bauch
Fur Die Zeit Die PoDien verlassen, ist wieDas in Die Mode Das Trend – Das nackte Bauch zuruckgekehrt. Die winzigen Toppe in Das Kombination mit Den Rocke oDas Den Hosen sind tatsachlich in allen Sammlungen anwesend. Die besonDase Eleganz – wenn Das Satz ist aus einem Stoff erfullt. Das interessante Detail: bei Das ganzen Zierlichkeit des Topps, Das Den gewohnlichen Bustenhalter manchmal erinnert, sollen Die Hosen oDas Das Rock unbedingt mit Das uberhohten Taille sein.

Das bunte Cocktail
Sie verhalten sich bis jetzt vorsichtig zu printam Sehr umsonst, doch in Das neuen Saison miksowat printy – einer Das neugierigesten Beschaftigungen. Das Streifen mit Das Blumenzeichnung Das Zickzack mit dem Kafig Vom Sommer Dieses Jahres kann man sich Die mutigen Experimente gonnen. Modisch printy: 3D Die Abstraktionen, Die Vertreter des Tieres oDas des Pflanzenreichs, Die geometrischen Muster. Um Die visuale Einwirkung Das aktiven Kombinationen printow maximal zu milDasn, ist notig es Die neutralen Zubehore zu wahlen: Die Eintonnenschuhe und Die Tasche.

Das letzte Piepsen
Wenn Sie auf Die Mode aufmerksam folgen, so gibt es in Ihrer GarDasobe schon Den Mantel-Kokon auf zwei Umfange grosser oDas switschot mit Den raumlichen Schultern sicher. In Das Sommersaison Diese Richtung nach wie vor einer Das Popularsten. Die Blusen, Die Jacken, Den Kleid, Die Toppe mit Das weichen Linie deckend und werDen im zusatzlichen Umfang auf Den Schultern Den Modedamen unbedingt schmecken, aber aller Wahrscheinlichkeit nach werDen gleichgultig abgeben, wer sich zu Den Launen Das Mode ruhig verhalt.