Das Heilschmuck. Das Juwelierteufelswerk

Die Unwahrheit, Dass Die Wissenschaft mit Das Magie nichts zu tun hat. Selbst wenn Die zauberhaften Eigenschaften kostbar und Das Halbedelsteine zu nehmen, Die Die Einbildung Das Besitzer wahrend vieler JahrhunDaste trafen. Heutzutage hat Dieser Juwelierteufelswerk vollkommen dokasatelnoje Die wissenschaftliche Erklarung bekommen.

Immer zu leuchten, uberall zu leuchten

Was ist lebendiger Organismus vom Standpunkt Physik Das Bundel verschieDener Ausstrahlungen — ultraschall-, thermisch (infrarot-), elektromagnetisch, leptonnych … Dieser Mannigfaltigkeit Das Wellen wird von Den Chromosomen ausgestoen, Die in Den Kernen Das Kafige enthalten sind. Sie ubernehmen Die entsprechenDen Signale von auen — und, was in Das Nahe von uns entstanDen sind, und, was aus dem Kosmos gekommen sind (zum Beispiel, wahrend Das Ausbruche in Das Sonne), unter sie Die Ausstrahlungen Ihres Korpers nachstellend. Die Moglichkeit, zur abanDaslichen auerlichen Umgebung verwendet zu werDen ist beim Menschen erschienen, gerade Diesem Mechanismus Das Ruckkopplung dankend. Und ohne sie uns nicht uberzuleben!

Die Ausstrahlungen des Steines konnen dem ganzen Organismus oDas irgendwelchem konkretem Organ harmonisch sein: deshalb beeinflusst Das Nephrit Die Nieren wohltuend, und Die Koralle — auf Die Lungen, Den Rubin behandelt Das Herz, und Das Smaragd normalisiert Den Arteriendruck.

Das Jahre haben 15 ruckwarts einheimisch Das Biophysik versucht, Die stabilisierende Einwirkung Das Steine wieDaszugeben, Den winzigen Wellenstrahler, Das im selben Umfang arbeitet, Dass auch Den menschlichen Organismus entwickelt. Es zu tragen verlie sich wie kulon — auf dem Hals. Ich wei nicht, kann, Diese Einrichtung und hat jemandem geholfen, aber bei mir hat es etwas ahnlich dem kurzen energetischen Schluss auf dem Gebiet des Herzes herbeigerufen. So Dass Den mehr vollkommenen Wellenstabilisator zu schaffen, als es Die Natur gemacht hat, misslang es niemandem bis.

Die Steine gelten viel weicher solche elektromagnetisch kulonow. Freilich, wenn im Ring und dem Kollier Das Schmuckstuck enthalten ist, Das sich in Das Gegenphase (dem WiDasspruch) mit Ihren Ausstrahlungen befindet, Die Empfindung des Unbehagens ist gewahrleistet. Und wenn Das Stein in Die Resonanz mit Das Bioenergetik des Besitzers gerat, kommt Die Empfindung auf, Dass er gerade Ihren und es abnehmen es will nicht!

Das Juwelier-SPA-Salon

Zum Beispiel, wenn Den Bauch weh tut, liegen Sie auf Den Rucken und verwenDen Sie dem Nabel Das Stuckchen des Fluspats, und wenn Die Augen ermudet sind — schlieen Sie sie und unterbringen Sie in jede Vertiefung beim inneren Rand des Auges nach dem kleinen glatt geschliffenen Lapislazuli (dem Halbedelstein).

Fur Die Bearbeitung ist es Das aktiven Zonen auf dem Korper Die Fachkrafte fur Die Punktmassage biologisch es verwenDen Die Vorrichtungen in Form von Das Glasperle aus dem Bernstein, dem Karneol, des Siliziums oDas des Feldspats. Sie prodewajut durch Den metallischen Kern festigen auf Das Spitze des Griffes, Das aus dem selben Material gedreht ist eben. Es sich klein massaschr ergibt. Die Glasperle rollen nach Das Haut, bestimmte Gruppen Das Punkte forDasnd.

Die Kontakteinwirkung leisten und Das richtig ausgewahlte Schmuck — Die Ringe, Das Kollier, Die ArmbanDas, Das Brosche. Die Hauptsache — sie auf dem notigen Finger oDas Das richtigen Hohe zu tragen. Sagen wir, werDen Die Aufhangung mit dem Mondstein, Die Halsketten aus dem Bernstein oDas Die Perlen, Die kaum niedriger als Die Linie Das Schlusselbeine heruntersteigen, Den Zustand bei Das Bronchitis und dem Bronchialasthma erleichtern. Also, und wenn Die Schmuckstucke niedriger soskow herunterhangen, so behandeln sie schon nicht Die Bronchien, und Die Leber. Sie in Ordnung zu bringen es werDen auch Die Hyazinthe, Den Topas, Den Aquamarin helfen, Das Turkis und Das Malachit — unter Das Bedingung, Dass tragen Sie Den Ring mit ihnen auf dem Ringfinger. Doch befindet sich gerade hier refleksogennaja Die Zone, Die mit Den Lebern und von Den Gallenblasen verbunDen ist.