San Marino. Die unzugangliche Republik

In Italien gibt es einen winzigen Staat im Staat – Die alteste Republik in Europa – San Marino, Das auf Den Flachen Vatikans und Monaco ganz ein bisschen mehr ist.

Und hier leben wohl am meisten unzuganglich (nicht nur fur Die Russen, sonDasn auch fur alle ubrig) des Mannes und Das Frau Italiens. Laut dem Artikel 84 des Gesetzes vom 17. Juni 2004 fast Die lebenslanglige Frist (30 Jahre!) man muss dem Menschen, wunschend zu bekommen Die gleichnamige Staatsangehorigkeit nach dem registrierten Aufenthalt auf dem Territorium Das Republik aushalten. Infolge Das Eheschlieung mit dem Burger Das Republik – nach Ablauf von 15 Jahren des Verbleibs in Das Ehe!

Eine behauptete gidessa, Die Italienerin, dabei, Dass es hier Die emporende Ungleichheit Das FuboDen gibt.

Ihren Worten nach, wenn Das Fremde mit Das Burgerin Dieses freien Landes innerhalb des freien Landes heiratet, so verliert arm grundlich Die Wurde-marijka auf Diese Frist Die Staatsangehorigkeit (wo wahrhaftig Die Prufung Das Gefuhle auf Die Ewigkeit tritt).

Aber, dabei, ist Das Mannerchauvinismus (vom SuDen nicht sehr weit) vorhanDen.
Weil Die Frau – Das neue Blut, angenehm Den alternDen reichen Ureinwohnern (hat sogar Das Raumpfleger auf dem Parkplatz auf Diesem gesegnet utschastotschke des Festlands nicht weniger als anDasthalb Tausend Euro im Monat), – Die Wurde-marijkoj schon durch sieben Jahre wird, obwohl sofort alle Ermaigungen … dabei nicht bekommt

Aber solche undurchwatbaren Regeln existieren, naturlich, nur dafur, wer unbedingt entschieDen hat, mit Den WurDen-Mari im Gesetz zu leben. Und so – wenn werDen Sie sie – frei finDen und noch einmal wird frei – aller … um vieles vereinfacht

Aber sie zu finDen es ist kompliziert.

Die swetlejschaja Republik San Marino (Serenissima Repubblica di San Marino) – riesig Djuti fri aufdecken, wo es Das Alkohol am meisten billiger ist, Das Juwelierschmuck, leDasn und pelz- … werDen Sie Die Erzeugnisse (ab 1956 ist Die Republik eine freie wirtschaftliche Zone mit dem sehr niedrigen Niveau Das Besteuerung) aller Wahrscheinlichkeit nach im Geschaft nur Den gefalteten Genumenschen aus lokal und irgendwelche Weirussin oDas chochluschku (Die Moldawierin auch nicht ladt Die Seltenheit), Die in Den Turen Das Weinbars kostet und Die Russen turisto drinkanut auf Die kostenlose Sache ein.

Das Wahrheit fur man muss sagen, was nicht ein nur Die Russen darauf gekauft werDen. Mit eigenen Augen sah ein hunDastprozentig schwedisches Paar unter siebzig (also, Sie wissen, gepflegt, runzelig, rosa, mit Den blenDenDen kunstlichen Zahnen-Schaufenster, im Allgemeinen, werbe- – uber Das gluckliche kapitalistische Alter). So wurDen sie umsonst in einem Das WeinlaDen in sjusju zusammengenommen und noch haben mitgenommen, oschalew von Das Billigkeit, Das Flaschen funf schottischer Whiskys, drei-vier Kognaks 1-Liter–, Amaretto di San Marino mit dem runDen Pfropfen (und nicht quadratisch, wie bei Amaretto di Sarono, mit dem erhohten Inhalt Das Mandel, er aromatischer ist und temneje wird aus dem Rahmen des Landes) und ubrig dobraw grappoj nicht exportiert, wermutom und dem Wodka (Hauptstadtisch). Und arm Die Weirussin-Dienstmadchen fur allen, in Den gitterartigen LaDenkarren eingespannt, fuhr neu aufgetaucht alkoholisch pogrebok bis zum Hotel (oDas des touristischen Busses,) nach Den Pflastern, dem Klang Das Fortbewegung (etwas war nur in Die Pakete verpackt) Die lokalen Kirchen, Die Diesen Moment mit aller Macht auch anriefen, moglich, nach Diesem Fall betaubend (mich, ach du liebe Gute verzeih)…

Die Sehenswurdigkeiten
Auf Den DreiKopf Das Kummer Titano sind drei Bastionen, drei Festungen-Turme Guaita (11 JahrhunDast), Montale und Cesta (13 JahrhunDast) gelegen.
Man braucht, auch etwas Zeichenkirchen – Heiligen Mariino (Basilica of St Marino) mit Den klassischen Kolonnen anzuschauen, wo Das GrunDas und freie Maurer Marinus (Marinus), werDend Heilige ruht. Ubrigens hat sich neben ihr noch eine Kirche Heiligen Pjotr (Saint Peter) eingerichtet. Und endlich Die Kirche Das Kapuziner 16 JahrhunDaste (Church of the Cappucin Friars).

Neben dem Regierungspalast Palazzo Pubbliko versaumen Sie Die Wachablosung Das nationalen Gardisten in Das blauen Uniform um 08:30 und 18:30 nicht.

Und am meisten sind touristisch dem Volk in San Marino am 1. April und am 1. Oktober Tage des Amtsantrittes Das Kapitan-Regenten, Die Die gleichberechtigten Staatsoberhaupter sind.